23. März 2020

KUNSTWOCHE 2019 – Besuch in der ,,Schule der Künste”

Drei Oberstufenklassen durften auch in diesem Jahr wieder die „Schule der Künste“ besuchen und erlebten eine tolle Woche. Theater, Filmarbeit und Malerei – drei Gruppen, in denen sich die Schüler voll entfalten konnten. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: wunderbare Bilder, ein Theaterstück über die Bremer Stadtmusikanten und die Arbeiten aus dem Filmstudio – all dies wird den Schülern lange in Erinnerung bleiben. Herzlichen Dank an die Mannschaft der Schule der Künste, allen voran Heidi und Holger. Sie alle schafften es, die Schüler zu begeistern und mit interessanten Angeboten künstlerische Höhepunkte zu gestalten. Lampenfieber hatten dann alle am Freitag bei der Präsentation. Doch für jeden Einzelnen galt: KLEINE KÜNSTLER- GANZ GROSS!!! Mit einer tollen CD von der ganzen Woche ging es nach Hause! Vielen Dank, lieber Holger für die Erinnerung! Und liebe Heidi, vielen Dank für die liebevoll beschrifteten Bilder! Ganz sicher sind sie eine Ausstellung wert, gemeinsam mit all den anderen Bildern, die in der Schule in dieser Woche entstanden sind! Und Calle, der arbeitete mit Frau Nebe in der Schule an seiner ganz eigenen Ausstellung und begrüßte gleich am Freitag die ersten Gäste! 

Vielen Dank an alle Sponsoren, die die Durchführung dieser Kunstwoche ermöglicht haben:

Kulturbüro Schwerin 
Helios-Kliniken +SVZ/ Förderprogramm “Zehntausend für hundert” 
Verfügungsfond “Soziale Stadt”
Stiftung der Lebenshilfe MV e.V. “Blaue Brücke”
Sparkassenstitung Mecklenburg-Schwerin
zurück